ASTRO-Jugendgruppe

an der Isartalsternwarte, Rothmühle 9 in 82538 Königsdorf
www.isartalsternwarte.de


Nicht nur der kleine Prinz schaute gern in die Sterne...


WAS ?

Bei klarem Himmel beobachten wir gemeinsam Sterne, Galaxien und Nebel, natürlich auch Sonne, Mond u. Planeten.
Wir lernen, uns am Himmel zu orientieren, und beschäftigen uns mit seinen vielfältigen Objekten, erforschen, zeichnen und fotografieren sie.
 
Bei schlechtem Wetter befassen wir uns mit allen möglichen Themen zur Astronomie und Erforschung des Weltalls, wie z.B.:
Wie bastelt man eine eigene drehbare Sternkarte?
Wie funktioniert ein Teleskop?          Wie baut man eine Sonnenuhr?
Wie weit ist es bis zu den nächsten Sternen?
Reisen wir bald zum Mars?          Gibt es außerirdisches Leben?
Was verraten uns die Farben der Sterne?
Was passiert, wenn die Sonne zum Roten Riesen wird?
Was wissen wir von Weißen Zwergen, Schwarzen Löchern?
Was wissen wir über den Urknall und die weitere Zukunft des Universums, der dunklen Materie, der dunklen Energie?
 
Die Themen werden dabei je nach den Interessen und Vorkenntnissen von der Gruppe selbst gewählt.

WER ?

Das Angebot richtet sich sowohl an interessierte Kinder (ab 5. Kl.) als auch an Jugendliche. Einbindung in Schulprojekte (z. B. Facharbeiten) ist möglich.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine Vereinsmitgliedschaft ist bei längerer Teilnahme erwünscht.
Die Jugendgruppe wird von Vereinsmitgliedern begleitet. Verantwortlicher Leiter und Ansprechpartner ist Björn Wirtjes.          E-Mail:   jugend@isartalsternwarte.de

WANN UND WO?

Wir treffen uns zweimal pro Monat am Abend in der Isartalsternwarte.
Ein genauer Termin wird nach Absprache festgelegt.


Anfahrt und Lage: